Dienstag, 19. Juni 2018

Gemüsepfanne für Zwischendurch

© Mary | Instagram @maryliebtlesen
Ihr seid kein erfahrenen Koch, in Eile und habt schnell Lust auf etwas Gesundes?
Meine Mutter kocht dann gerne mal eine einfache Gemüse-Pfanne mit Paprika, Tomaten, Zucchini und Auberginen. Das schmeckt gut und ist noch dazu auch gesund!
Vor ein paar Wochen dann war sie ein paar Tage nicht Zuhause, ich hatte aber Lust, mir genau so eine Gemüse-Pfanne zu machen. Nun bin ich keine erfahrene Köchin, was ich kann sind Nudeln, Rührei, Spiegelei und ein paar Sachen anbraten. Das alles ist nicht schwer und noch dazu genau das, was ich für die Gemüse-Pfanne brauchte. Es ist nicht schwer, ein bisschen Gemüse zu schnippeln, es in die Pfanne zu geben und zu würzen. Wenn man immer ein Auge auf den Herd hat, verbrennt das ganze auch nicht und heraus kommt ein leckeres, kleines Mittagessen. Ich habs ausprobiert, es hat super geklappt und genau deshalb teile ich nun mit euch das Rezept. Viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit!


Montag, 21. Mai 2018

Love, Simon

©Mary | Instagram maryliebtlesen
Am 03. Mai hatte ich die Ehre, den Film Love, Simon, welcher auf dem Buch Nur drei Worte basiert, im Kino anzusehen. Vorher muss gesagt werden: Offizieller Kinostart ist der 28. Juni und der einzige Grund, warum ich den Film schon so früh sehen konnte, ist, dass ich und andere Blogger aus der Umgebung Hamburg, vom Carlsen-Verlag zur Preview eingeladen wurden. Vielen Dank auch noch einmal an den Verlag, das hat mir sehr viel bedeutet!
In diesem Beitrag erfahrt ihr nun alles über den Film (auch der Trailer ist weiter unten eingefügt, für die, die ihn noch nicht kennen) und, wie er mir gefallen hat. Und wer das Buch noch nicht gelesen hat, der gelangt über diesen Link zu meiner Rezension, welche ich auch empfehlen würde anzuschauen. Viel Spaß und lest unbedingt weiter, denn nur so erfahrt ihr, ob es sich wirklich lohnt, auch den Film zu sehen...

Mittwoch, 16. Mai 2018

Nur drei Worte

Titel: Nur drei Worte

Cover: *klick*

Autor/in: Becky Albertalli

Verlag: Carlsen-Verlag
(Verlinkung wird gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung gekennzeichnet)

Seitenzahl: 320 Seiten

Preis: €16,99 [D] (Paperback) €11,99 [D] (E-Book)

ISBN: 
978-3-551-55609-7

Kaufen?
(Verlinkung wird gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung gekennzeichnet)










Was Simon über Blue weiß: Er ist witzig, sehr weise, aber auch ein bisschen schüchtern. Und ganz schön verwirrend. Was Simon nicht über Blue weiß: WER er ist. Die beiden gehen auf dieselbe Schule und schon seit Monaten tauschen sie E-Mails aus, in denen sie sich die intimsten Dinge gestehen. Simon spürt, dass er sich langsam, aber sicher in Blue verliebt, doch der ist noch nicht bereit, sich mit Simon zu treffen. Dann fällt eine der E-Mails in falsche Hände – und plötzlich steht Simons Leben Kopf. Quelle


Sonntag, 13. Mai 2018

Muttertags-Überraschung: Mini-Pfannkuchen

© Mary | Instagram @maryliebtlesen
Heute ist Muttertag und nachdem ich letztes Jahr die Erfahrung machen durfte, dass es besser ist, an den Muttertag zu denken, möchte ich auch etwas zu diesem Thema posten.
Also, die ganze Geschichte dahinter ist, dass mein Vater den Vatertag hasst, er leugnet sogar, dass es ihn überhaupt
gibt, deshalb habe ich mich bei ihm nie darum gekümmert, ob ich ihm jetzt was schenke oder ihm anderweitig eine Freude bereite. Letztes Jahr dachte ich, dass meine Mutter das auch so mit dem Muttertag sieht, also habe ich mir nichts ausgedacht, was zur Folge hatte, dass sie vier Tage lang nicht mit mir geredet hat... Damit ich dieses Jahr nicht noch einmal den selben Fehler begehe, habe ich mir etwas für meine Mama ausgedacht, was ihr hoffentlich gefallen wird. Wenn ihr jetzt auf "weiterlesen" drückt, kommt ihr zu einem Mini-Pfannkuchen-Rezept, welches ihr vielleicht nächstes Jahr (oder auch noch Heute) ausprobieren könnt. Es ist ganz leicht, also selbst für Leute, die nicht so begabt in der Küche sind, gut zu schaffen!
Nebenbei gesagt, kann man dieses Rezept auch für Geburtstage benutzen :)


Montag, 16. April 2018

Say yes to new adventures!

© Mary | Instagram @reading.is.my.love
Hallo da Draußen!

Ja, ich bin tatsächlich noch am Leben, welche Überraschung! Ich verspreche, dass ich mich in Zukunft öfter melden werde, denn ich habe wieder richtig viel Motivation zum Bloggen!

Also, wie du siehst, hat sich hier einiges verändert, seit deinem letzten Besuch... Ich habe endlich den Schritt gewagt, über den ich schon seit mehr als einem halben Jahr nachdenke und habe diesen reinen Bücherblog zu einem Blog umgestaltet, der gut zu mir passt. Heute Nachmittag habe ich mich hingesetzt, mir einen Namen ausgedacht, den Header entwickelt und anschließend das Blog-Design komplett umgeschmissen. Es hat wirklich sehr viel Mühe gekostet, aber ich bin zufrieden mit dem Ergebnis und hoffe, ihr seid es auch? Schreibt es mir gerne in die Kommentare, ich freue mich über jedes Feedback!
Nun, jetzt höre ich mal lieber auf zu reden und stelle euch stattdessen vor, was genau sich verändert hat. Viel Vergnügen 😋


Dienstag, 2. Januar 2018

Lesevorsatz Januar 2018

© Mary | Instagram @reading.is.my.love
Neues Jahr, neues Glück und gaaaanz viel Liebe! Seit längerer Zeit habe ich mich nun Nicht mehr gemeldet, aber jetzt im Jahr 2018 (frohes Neues nebenbei) dachte ich mir, kann ich doch einmal ganz von Vorne anfangen und keiner stellt komische Fragen...
Also, im Januar möchte ich gerne diese drei Bücher lesen. Auf jedes einzelne bin ich schon sehr gespannt, da sie erstens, wunderschöne Cover haben, sich zweitens, der Inhalt unglaublich toll anhört und ich drittens nur Gutes gehört habe. Eigentlich lasse ich mich von den Meinungen anderer nicht so leicht beeinflussen, wenn es aber nur gute Meinungen sind, dann habe ich schon die Hoffnung, dass es auch mir gefallen wird! Also, ich wünsche euch ein frohes neues Jahr und viel Spaß mit diesem Blogbeitrag!
Folgende Bücher möchte ich im Januar lesen:

  • Die Gabe der Auserwählten (Mary E. Pearson)
  • Soul Mates - Flüstern des Lichts (Bianca Iosivoni)
  • Will und Layken - Die große Liebe (Colleen Hoover)