Donnerstag, 22. Juni 2017

Neuzugänge ~ Dreh dich nicht um & Panic & Ich und die Heartbreakers

Ich habe mich lange nicht mehr mit Neuzugängen gemeldet, habe aber trotzdem drei neue Bücher... Zwei von ihnen sind Rezensionsexemplare und eins habe ich geschenkt bekommen.
Ich freue mich sehr über diese neuen Bücher, bin gespannt auf die Geschichten und würde sagen, dass ich sie euch einfach mal etwas näher vorstelle. Ich habe auch schon von jedem der AUtoren mindestens ein Buch gelesen, weshalb meine Vorfreude umso größer ist.
Übrigens heißen sie: Panic (von Lauren Oliver), Dreh dich nicht um (von Jennifer L. Armentrout) und Ich und die Heartbreakers (von Ali Novak). Ich freue mich aufs Lesen!












HEATHER hatte nie vor, an dem verbotenen Spiel für Schulabgänger teilzunehmen. Denn der Gewinn ist zwar hoch, aber der Einsatz auch, und sie ist keine Kämpferin. Doch schnell wird ihr klar, dass es nur den richtigen Grund braucht, um dabei sein zu wollen. Und dass Mut auch eine Frage von Notwendigkeit ist.
DODGE war sich immer sicher, dass er bei Panic mitmachen würde. Er hat keine Angst, denn es gibt ein Geheimnis, das ihn durchs Spiel pushen wird. Aber um zu gewinnen, muss man auch seine Gegner kennen. Quelle











Dies ist nicht mein erstes Buch von Lauren Oliver (sondern mein zweites) und das erste Buch hat mir sehr gut gefallen. (Wen es interessiert, es war Wenn du stirbst zieht dein ganzes Leben an dir vorbei sagen sie) Das Buch bestand quasi nur aus poetischen Zitaten und ich mochte vor allem den Schreibstil extrem gerne. Panic ist nun aus einem ganz anderen Genre, aber ich finde, dass die Geschichte unglaublich spannend klingt und da ich mit dem Genre noch nicht so vertraut bin, bin ich auch sehr neugierig auf die Geschichte. Ich freue mich, mal wieder etwas anderes als New-/Young Adult zu lesen!














Samantha ist schön. Sie ist mit dem coolsten Jungen der ganzen Schule zusammen. Sie hat alles, wovon die anderen Mädchen träumen. Dann verschwindet sie für vier Tage. Als sie wieder auftaucht, ist nichts mehr, wie es einmal war: Sie hat ihr Gedächtnis verloren. Und ihre beste Freundin Cassie wird vermisst. Ist sie einem Verbrechen zum Opfer gefallen? Und trägt Samantha etwa die Schuld daran? Samantha bleibt nur wenig Zeit, ihre Erinnerungen zurückzugewinnen. Denn jemand hat es auf sie abgesehen. Jemand, der genau weiß, was passiert ist... Quelle










Von Jennifer L Armentrout habe ich schon seeeehr viel gelesen... Um genau zu sein 9 Bücher und jedes einzelne von ihnen hat mir gut gefallen! Ihr Schreibstil ist mir dabei immer besonders im Gedächtnis geblieben, denn den mochte ich immer total gerne. Außerdem muss ich hinzufügen, dass ich auch dieses Buch von ihr schon einmal gelesen habe, allerdings in einer alten Auflage. Diese hier habe ich vom Verlag als Rezensionsexemplar zugeschickt bekommen. Vielen Dank!
Als ich das Buch das erste Mal gelesen habe, hat es mir sehr sehr gut gefallen. Soweit ich mich erinnere hat mir besonders diese Mischung aus Liebe und Spannung gefallen. Ich hoffe, dass ich die Geschichte auch noch beim zweiten Mal lesen mögen werde!














Stella tut alles für ihre kranke Schwester. Sogar bis nach Chicago fahren und sich stundenlang die Füße platt stehen, um ein Autogramm von Caras Lieblings-Boygroup zu ergattern, den Heartbreakers. Würg! Aber da muss Stella durch – ihr Geburtstagsgeschenk für Cara soll so richtig krachen. Kurioserweise läuft es dann komplett anders als gedacht: Stella kommt nicht nur mit einem Autogramm zurück, sondern verliebt bis über beide Ohren. In wen? OMG! In DEN Oliver Perry von den Heartbreakers! Aber darf Stella das? Flirten, Glücklichsein und mit der Band abhängen – während ihre Schwester daheim ums Leben kämpft? Quelle










Auch dieses Buch habe ich vom cbt-Verlag als Rezensionsexemplar erhalten. Vielen Dank noch einmal!
Auch von Ali Novak habe ich bereits ein Buch gelesen, Ich und die Walterboys. Das Buch hat 4,5 Herzen von mir bekommen und ich mochte die Geschichte sehr gerne. Ich weiß noch, dass mir die vielen schön ausgearbeiteten Charaktere gefallen haben. Ich hoffe, dass mich auch dieses Buch von ihr überzeugen wird und ich Spaß beim lesen haben werde. Gut klingt es jedenfalls und da ich momentan sowieso eine Schwäche für Rocker- Boys entwickelt habe... *hust* Adam *hust* Joel *hust*

Kommentare:

  1. Huhu :)

    "Panic" klingt richtig super und ich bin schon gespannt, was du am Ende zur Geschichte sagst. Ich kenne nämlich bisher noch kein Buch der Autorin ;) "Dreh dich nicht um" muss ich auch irgendwann noch lesen, auch wenn ich das Cover um ehrlich zu sein nicht wirklich schön finde *lach*

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen!

      Ja, ich bin auch schon sehr gespannt auf die Geschichte! Das Cover von Dreh dich nicht um ist auch nicht so mein Fall *lach* Aber die erste Auflage hat ein sehr schönes Cover, musst du dir mal anschauen! :)

      Alles Liebe

      Mary

      Löschen