Samstag, 26. November 2016

Willkommen auf meinem Blog!

Herzlich willkommen auf meinem Blog!
Es freut mich sehr, dass du deinen Weg hierher gefunden hast, egal auf welche Art und Weise :)
Am Besten stelle ich mich einfach mal vor, deshalb macht es euch gemütlich und ich hoffe ihr könnt mich und meine Art einigermaßen ertragen😁

Also, fangen wir an. Mein Name ist Mary Lou und ich bin 15 Jahre alt. Ich lebe in Deutschland um genau zu sein in Hamburg und ihr merkt schon, dass ich mit solchen Informationen zwar vorsichtig bin, aber ich bin auch der Meinung, dass man es übertreiben kann, deshalb bin ich einfach ganz offen und ehrlich euch gegenüber!
Am bloggen bin ich seit Mai 2016 und angefangen habe ich auf einer WordPress-Seite (der), einfach, weil ich damals mit Blogger echt nicht klar kam😂 Aber inzwischen ist mir aufgegangen, dass viel mehr Buchblogger über Google bloggen und da ich mich nicht entscheiden konnte, ob ich jetzt auf Wordpress oder hier weiter mache, habe ich mich kurzer Hand entschieden, einfach auf beiden Blogs aktiv zu sein!
Mich als Leseratte oder Bücherwurm zu bezeichnen ist die Untertreibung des Jahrhunderts, denn ich LEBE für Bücher!📚💖 Früher habe ich immer gesagt, dass ich lese um die Realität zu vergessen (ganz nach dem Spruch: Books are for people who wish to be somwhere else), aber inzwischen bin ich ganz gerne in meiner Welt unterwegs und wenn ich in eine Buchwelt eintauche, dann bin ich immer drin verschwunden. Ich lese die Bücher nicht, ich versinke in ihnen und es gibt schließlich nichts schöneres, als einen spannenden Krimi, eine aufregende Fantasy-Geschichte oder einen zuckersüßen Liebesroman! Und gerade weil ich so gerne meine Zeit mit fiktiven Charakteren verbringe UND mich gerne mit anderen Leuten über sie austausche, extstiert dieser Blog.

Vielleicht sollte ich noch ein wenig über meine Lese-Angewohnheiten erzählen. Also, hier kommen ein paar Fakten für euch, aber nur in Stichpunkten, weil es sonst zu lang wir😁

  • Bevor ich anfange ein Buch zu lesen, schaue ich erst wie viele Seiten es hat. Kann damit zusammen hängen, dass ich das auf Instagram teile, aber ich glaube selbst ohne Instagram, würde es eine Tradition von mir bleiben.
  • Ich lese schnell, brauche für ein (Deutsches) Buch meistens so 1, 2 oder 3 Tage, aber nach dem ich es ausgelesen habe, brauche ich immer zwei Tage bevor ich ein neues Buch anfangen kann, deshalb ist mein Lesemonat nie so hoch.
  • Ich liebe es, beim lesen etwas heißen zu trinken, egal ob Winter oder Sommer und ich bin total gerne in eine Decke eingekuschelt.
  • Meine Lieblings-Lesezeit ist Abends, bzw. Nachts, weil ich da wohl einfach am meisten Zeit habe und keiner mich stören kann.
  • Ich lese meistens auf Deutsch, aber seit einiger Zeit gesellen sich auch Englische Bücher dazu und selten mal ein Buch auf Französisch.
  • Wenn ich lese, höre ich total gerne Musik, es gibt nichts entspannteres.
  • Ich hasse Eselsohren, eingerissene/dreckige Seiten und Dellen im Bucheinband, Leserillen bei Taschenbüchern hingegen finde ich gar nicht so schlimm.
  • Mein Lieblings-Genre sind Fantasy-Romane, Young/New-Adult-Bücher und Romane. Ab und zu schleicht sich auch mal ein Jugendkrimi in mein Regal.
Hoffentlich habt ihr jetzt einen Eindruck bekommen, wie ich zu Büchern und zum Lesen stehe. Wenn ihr noch ein wenig über mich persönlich erfahren wollt, dann lest weiter!😇

Also, wie bereits gesagt heiße ich Mary Lou. Eigentlich ist es Mary Louisa, aber keiner nennt mich so. Ihr könnt Mary, Mary Lou, Malou oder wenn es ganz dringend sein muss Mais (fragt einfach nicht) zu mir sagen. Ich bin am 25.08.2001 geboren und damit im Sommer 15 Jahre alt geworden. Ich habe einen kleinen Bruder (13 Jahre) und habe ein ziemlich enges Verhältnis mit ihm.
Außer lesen, gehe ich in meiner Freizeit noch turnen, Leistungsturnen und ich war mal ziemlich gut, allerdings habe ich dann irgendwann weniger trainiert, wegen der Schule und so. Neben sportlichen Aktivitäten bin ich auch kreativ, zeichne sehr gerne und spiele zwei Instrumente, Klavier und Gitarre. Und ich lese nicht nur, sondern schreibe auch selbst Geschichten. Momentan arbeite ich an meinem ersten eigene Buch und in meinem Hinterkopf spucken mir noch ein paar mehr Ideen herum.
Vom Charakter her kann man mich als zurückhaltend bezeichnen, jedenfalls für den Anfang. Wenn ich mich ein bisschen an die andere Person gewöhnt habe, rede ich ziemlich viel und ich lache unglaublich gerne. Außerdem erzähle ich immer viele Witze, die keiner außer meinem Vater versteht, was irgendwie mies ist und auch lustig. Ich bin total verrückt, mache mir einen Schei* aus der Meinung anderer über meinen Klamotten-Stil (der manchmal ziemlich gewöhnungsbedürftig ist) und meine Freunde und Familie sind alles für mich.
Ich liebe Französisch. Ich habe sogar drei Monate lang in einer Gastfamilie in Frankreich (in den Alpen) gelebt und reise nun noch regelmäßig in die Kleinstadt namens Gap, um dort Freunde und "Familie" zu besuchen.

Ja, ich rede viel wenn der Tag lang ist, also ich denke ihr habt jetzt einen Eindruck von mir bekommen und wie ich so bin. Hoffentlich mögt ihr meine Art und auf gute Zusammen-Arbeit! Freut euch auf diesen Blog, denn er wird etwas anders als die anderen Buch-Blogs😉📚💕

Maryyyyy 💘

Kommentare:

  1. Hey Mary-Lou,

    ich habe deinen Blog erst vor kurzem entdeckt (frag mich aber nicht wann. Ich weiß es selber nicht mehr. Du warst grad einfach da in meiner Leseliste)
    Auf jeden Fall habe ich deine zwei neusten Posts gelesen bis ich gemerkt habe: "Halt mal...ich weiß ja nicht mal wer diesen Blog schreibt!"
    Also habe ich mich auf die Suche nach einer "Über mich" Seite gemacht und natürlich keine gefunden. Dann kam mein Gehirn auf die blendende Idee mal nach deinem ersten Post zu suchen und somit bin ich hier gelandet :D
    Echt cool, dass du zwei Blogs hast. Mir wäre das zu viel Arbeit. Aber ich habe auch so schon genug zu tun #Studium *augenroll*
    Aber mir ist aufgefallen, dass wir etwas gemeinsam haben :D Ich liebe Französisch auch und habe mal einen Austausch gemacht (vor 5 Jahren) und ich habe immer noch Kontakt mit meiner Austauschpartnerin. Ich liebe auch Frankreich ^^ Außerdem schreibe ich auch gerade an meinem ersten Buch und das mit den vielen Ideen kenne ich. Nur bin ich dann immer zu faul sie alle aufzuschreiben. (Manchmal fange ich so Bücher im Kopf an und immer wenn mir langweilig ist, führe ich sie weiter und es gab tatsächlich eine, bei der ich immer noch genau weiß was passiert, weil es eine der wenigen war, die ich zu Ende gebracht habe und diese will ich unbedingt mal aufschreiben, weil es meine Lieblingsidee war)
    Auf jeden Fall wollte ich sagen, dass mir dein Blog und dein Schreibstil echt gefällt? (Hast du eigentlich Wattpad? Falls ja, dann sag Bescheid. Ich liebe es neue Geschichten zu lesen ^-^)
    Keine Ahnung was ich noch sagen wollte, aber das ist ja egal. Wenns mir wieder einfällt kommt wieder ein Kommentar :D

    Liebe Grüße
    Navika von szebrabooks.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heilige Schei*e ich fühle mich gerade voll schlecht, weil ich erst so spät antworte D: Tut mir echt richtig leid!
      Jedenfalls ist dein Kommentar echt lang geworden, wow! Französisch ist wirklich toll! Ich bin nun schon seit 3 Monaten wieder zurück in good old Germany, aber das ganze hat mir einfach so viel gebracht! Nicht nur in der Sprache (ich kann jetzt tatsächlich ziemlich gut sprechen :D ) aber auch ich selbst hab mich verändert :)
      Ich muss zugeben, dass mir das mit den zwei Blogs auch zu anstrengend wurde und ich deshalb nur noch hier aktiv bin hihi ;D Wattpad hab ich, aber frag mich nicht, wie ich da heiß, das vergesse ich irgendwie immer:'D Ich kann ja mal nachschauen und es dir dann noch sagen!
      Vielen Dank noch einmal, dass du dir die Mühe gemacht hast ein paar Beiträge zu lesen etc. :)

      Liebe Grüße

      Mary

      Löschen